Staffelberg – Schädelkult in der Torgasse | Archäoscout

Staffelberg – Schädelkult in der Torgasse

Mittlerweile konnten Schädelreste von über einem Dutzend menschlicher Individuen im Bereich der keltischen Toranlage auf dem Staffelberg freigelegt und dokumentiert werden. Diese Teile von einstigen Trophäenschädeln dürften einst an den dortigen Pfosten befestigt gewesen sein.